Schlagerspiel in Wattens!

  • Die Ausgangsposition:

 

Erster gegen Letzter. Deutlicher könnten die Vorzeichen vor dem Duell zwischen Meister Hohenehms und Zirl nicht sein. Die Gunners aus Tirol halten derzeit bei einem Punkt und müssen nun in Vorarlberg auf eine große Sensation hoffen. Die Mannschaft aus dem Ländle marschiert hingegen weiter vorne Weg und ist nach vier Runden noch immer ohne Niederlage.

 

Punkte werden auch im Prestigeduell zwischen Kundl und Kufstein benötigt. Beide Mannschaften legten einen durchwachsenen Saisonstart hin und hinken in der Tabelle überraschend hinterher. Im Derby sind für beide Teams Punkte Pflicht.

 

Ein echtes Spitzenspiel steigt an diesem Wochenende in Wattens. Die Pinguine wollen gegen die Bulls aus Silz Tabellenposition zwei weiter verteidigen. Spannung ist aber in jedem Fall garantiert, denn das Team aus dem Tiroler Oberland reist mit viel Selbstvertrauen und mit einem neuen Spieler nach Wattens. Eliteliga-Legende Julian Jagersbacher geht in dieser Saison nun für Silz auf Torjagd

 

 

 

  • Der 5. Spieltag:

 

– EHC Kundl – HC Kufstein            Freitag, 19:30 Uhr

– SC Hohenems – EC Zirl              Freitag, 19:30 Uhr

– Wattens Pinguine – SV Silz         Freitag, 19:30 Uhr

 

 

 

Landesliga

 

 

  • Die Ausgangsposition:

 

Drei Spiele stehen an diesem Wochenende auf dem Programm. Das Spitzenspiel in Runde zwei steigt dabei in Götzens. Zweiter gegen Dritter – Spannung ist garantiert.

 

 

 

  • Der 2. Spieltag:

 

– EC Götzens – HC Kufstein II               Samstag, 19 Uhr

– EHC Kundl II – EHC Weerberg            Sonntag, 20 Uhr