Hockeytime in Tirol – Sichtungscamp in Telfs

Vier Spiele, vier Siege, 22:8-Torverhältnis – der amtierende Meister aus Kundl ist auch in dieser Saison bereits wieder das Maß aller Dinge in der Eliteliga. Dem Sieg im großen Schlager gegen Wattens folgte unter der Woche ein souveräner 6:1-Kantersieg gegen Zirl. Stefan Pittl und Co. lachen verdient von der Tabellenspitze. Obmann Gerhard Maier kritisierte nach dem Spiel die harte Gangart der Zirler. „Wenn man sieht mit wie viel Frust manche gegnerische Spieler ans Werk gehen, dann muss man sich Sorgen um die eigenen Spieler machen.“

Gegen Feldkirch/Lustenau wär alles andere als ein weiterer voller Erfolg der Crocodiles am Sonntag eine faustdicke Überraschung.

 

Vizemeister Wattens brennt im Heimspiel gegen Silz hingegen auf Wiedergutmachung. Nach der Niederlage gegen Kundl zählt auch nur ein Sieg, will man an der Tabellenspitze weiter dran bleiben.

 

Zirl will gegen die Falcons Woodone ebenfalls eine Reaktion auf die 1:6-Schlappe gegen Kundl zeigen.

 

Auf die Dragons aus Kufstein wartet der schwere Gang nach Hohenems. Stürmer Markus Prock: „Wir müssen konzentriert sein und unser Spiel durchziehen.“

 

 

Eliteliga 6. Spieltag:

 

Freitag 11.11.2016

 

Wattens Pinguine       – SV Silz                               19:30 Uhr
Samstag, 12.11.2016

 

SC Hohenems – HC Kufstein                                   19 Uhr
EC Zirl – Falcons Woodone                             19 Uhr

 

 

Sonntag 13.11.2016

 

SPG Feldk./Lustenau – EHC Kundl                          16:30 Uhr

 

 
Landesliga

Der Start in die Landesliga verläuft bislang etwas überraschend. Der Meister aus Mils musste bereits zum Auftakt zwei bittere Niederlagen einstecken und ziert mit null Punkten das Tabellenende.

Mehr zu lachen hat hingegen Kufstein II. Die Dragons führen die Tabelle mit zwei vollen Erfolgen an und hoffen in Ehrwald an diesem Wochenende auf den Sieg-Hattrick. Ebenfalls noch ohne Punkteverlust ist Silz/Imst. Die Oberländer ergatterten bislang sechs Punkte. Gegen Kitzbühel sollen weitere drei folgen.

 

 

Landesliga 3. Spieltag:

 

Samstag 12.11.2016

 

EC Erwald – HC Kufstein II                                      19:30 Uhr

EC Götzens – EHC Weerberg                                          17:30 Uhr

Sonntag 13.11.2016
SPG Silz/Imst – EC Kitzbühel II                               18 Uhr

 

 

 

Gebietsliga

Es war ein furioser Auftakt in die Gebietsligasaison für die Black Hawks Tirol. Gegen Zirl II feierten die Seefelder einen überzeugenden 9:3-Kantersiegt. Diesen Samstag gilt es weiter nachzulegen. Vomp hat hier aber sicher etwas dagegen.

 

Gebietsliga 2. Spieltag:

 

Samstag 12.11.2016

 

Black Hawks – ESV Vomp                                        19:30 Uhr

 
U14

 

Spannend wird es an diesem Wochenende auch für die heimische U14-Auswahl. Im Rahmen eines großen Sichtungscamps in Telfs suchen ÖEHV-Teamchef Roger Bader, Frank Seewald, Mario Angerer, Moritz Schramm sowie Stefan Unterfrauner und Benjamin Stainer nach geeigneten Talenten für das Arge-Alp-Team.

Die Trainings steigen Freitag und Samstag.